Technologie-Schweißen von Kupfer

Allgemeine Merkmale

Kupfer in seiner reinsten Form wird selten verwendet. Die Einführung von Legierungselementen und Verunreinigungen teilt auf Kupfer-Legierungen. Zu diesen Legierungen gehören: Kupfer-Nickel-Legierungen, Bronze und Messing. Messing ist eine Legierung des Kupfers mit Zink. In Bronze die wichtigsten Legierungselemente wirken Zink oder Nickel. Kupfer-Nickel-Legierungen — Legierungen ist Kupfer mit Eisen und Nickel oder Mangan. Das Vorhandensein von Verunreinigungen bestimmt physikalisch-Chemische Eigenschaften der Kupferlegierungen und der Auswahl des Schweißens.

Die vorbereitungsoperationen

In der Vorbereitungsphase direkt vor dem Schweißen erfolgt die Gründliche aufarbeiten und Reinigung der Oberflächen. Околошовную Zone und verschweißt die Kanten für diese säubern Drahtbürste oder einem Schaber zu glänzen, und führen Sie dann das Entfetten mit Hilfe von Benzin, Spiritus oder andere Lösungsmittel. Zwischen den Oberflächen der Abstand sollte nicht mehr als 2 mm, um diese Teile miteinander zu schrumpfen produzieren oder Topflappen.

Schwierigkeiten beim Schweißen von Kupfer

· Hohe Wärmeausdehnungskoeffizient bewirkt eine bleibende Verformung und Spannung;

· gute Wärmeleitfähigkeit führt zu erhöhten Geschwindigkeiten das Schweißbad abkühlen. Dies wiederum bringt eine Verschlechterung der Qualität der Naht und Kornwachstum. Begegnen diesem Phänomen in der Lage ist das Schweißen mit der Anwendung hoher verteilten Energie;

· hohe Gießerei Schrumpfung остывающего Metall bringt einen erheblichen Verformung der Wärmeeinflusszone und Schweißnaht, bleibende Verformung und Spannung, in den Fällen starre Befestigung Details;

· große Empfindlichkeit des geschmolzenen Kupfers zu Wasserstoff Wasser trägt zur Entstehung von Blasen. Dies kann ein Grund der mehrfachen Rissbildung und Poren. Dieses Phänomen wird als Wasserstoff-Kupfer-Krankheit;

· Intensive Verdunstung von geschmolzenem Metall Zink kann dazu führen, dass Porosität der Schweißnaht;

· hohe Fließfähigkeit der geschmolzenen Kupfer führt zu zusätzlichen Schwierigkeiten beim Schweißen (insbesondere decken-und vertikalen Fugen);

· bei hohen Temperaturen das Kupfer leicht oxidiert. Es fördert die Bildung von feuerfesten Oxiden.

Nach Abschluss der Schweißung Naht zuerst проковывают und nach bei einer Temperatur von 600 bis 660 °C geglüht, mit dem Ziel, den Erhalt der Kornstruktur der Schweißnaht der chemischen Zusammensetzung und Ausrichtung.

Schweißdraht

Vor der Verwendung setzen Sie die Reinigung mit dieser Methode ätzen mit einer wässrigen Lösung von Salpetersäure (75 cm3/Liter) oder einer Mischung von Salzsäure und Schwefelsäure mit einem Verhältnis von 100:1 mit anschließender Spülung in Wasser, nach Lauge, und dann wieder unter fließendem sauberem Wasser. Nach Beendigung der Spülung Draht heißer Luft getrocknet. Zum Beispiel, Kupfer Schweißdraht vor dem Schweißen kalziniert, wodurch die Wahrscheinlichkeit des Auftretens Wasserstoff-Krankheit.

Schützende Atmosphäre

Schweißen von Kupferlegierungen und Kupfer produzieren in schützende Umgebungen Gase, Stickstoff, Argon oder Helium, und deren Mischungen. Die höchste Effektivität erreichen Schweißen mit Hilfe von Stickstoff, der höhere Wirkungsgrad der Bogenentladung.

Kaufen, der Preis

Auf Lager LLC «Electrovek-Stahl» im Lager eine Breite Palette von hochwertigen Produkten aus ne-Metallen wir Liefern Produkte aus Kupfer und Kupferlegierungen Standard-und kundenspezifischen Größen im Einzelhandel und Großhandel. Alle Parteien waren haben das Qualitätszertifikat für die Einhaltung der Anforderungen der Normen und technischen Einsatzbedingungen. Im Zertifikat markiert, Hersteller, Zahl der Zeichnungen und der Bezeichnung der Teile, Marke Legierung mechanischen Eigenschaften der Teile, die Chemische Zusammensetzung und die Ergebnisse der zusätzlichen Tests. Die Realisierung der Bestellungen — in kürzester Zeit. Für Großabnehmer bieten vergünstigte Rabatte.

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36