Schweißen von Nickel und Nickellegierungen

Schweißen von Nickellegierungen gekoppelt mit erheblichen Schwierigkeiten, die aufgrund Ihrer besonderen physikalisch-chemischen Eigenschaften — hohe Neigung zur Bildung von Poren die plötzliche Veränderung der Löslichkeit von Stickstoff, Wasserstoff und Sauerstoff in den Prozess der Umstellung von Metall aus dem festen in den flüssigen Zustand. Beim wig-Schweißen von hochreinem Nickel in einer Umgebung von Argon noch die Hauptquelle ist Stickstoff, aufgelöst wird in großen Mengen im flüssigen Metall und fast nicht aufgelöst wird in einem festen Nikel.

Weitere Schweißnähte ohne Poren ist eine wichtige Voraussetzung für die Reinheit der Oberfläche der Drahtelektrode, zu verschweißenden Kanten, Schweißen Materialien und unedlen Metallen (Beschichtungen von Elektroden, Flussmittel, Schutzgas), und auch die Bindung von Wasserstoff und Desoxidation beim Schweißen von Nickel. Es entscheidet sich mit dieser Methode die Einführung der starken раскислителей im Schweißbad (Titan, Aluminium, etc.), aber auch die Verwendung von Beschichtungen oder Flussmittel, die in der Lage sind zu übersetzen Wasserstoff in persistent HP flüchtige verbindungen oder binden die Oxide von Nickel. Aus diesem Grund Schweißtechnologie bietet den sichersten Schutz zu Schweißenden Zonen von atmosphärischer Luft, Entgasung Schweißbad und gute Desoxidation. Wirksames Mittel zur Vermeidung von Porosität ist eine Schweißung mit Hilfe der Kurzlichtbogen (bis 1,5 mm), die erheblich reduziert den Gasen aus der Atmosphäre.

Die hohe Tendenz des Nickels zur Entstehung von Rissen im Zusammenhang mit der Bildung an den Grenzen der großen Körner, die eine транскристаллитное Gestalt. Um zu verhindern, dass die Entstehung vor allem Metall, aber auch in der Schweiß Naht Risse müssen begrenzen den Gehalt an schädlichen Verunreinigungen und geben Sie die Elemente, die Schwefel binden in die refraktäre verbindungen: bis zu 0,1% Mg und bis zu 5% MP.

Bei der Entwicklung der Schweißtechnik Schwerpunkt auf die Gewährleistung der geforderten anwendungstechnischen Eigenschaften der verbindungen. Die Technologie kann absolut unterschiedliche sogar für die gleiche Legierung. Beim wig-Schweißen von Nickellegierungen und Nickel nicht unbedingt zu suchen für die Naht von der gleichen chemischen Zusammensetzung, wie bei den unedlen Metallen, da selbst bei einem Zusammentreffen nicht vermeiden lässt, Risse, Poren und dergleichen Mängel. Für den Erhalt der gewünschten Eigenschaften der Naht und Fehlervermeidung können Sie Rückgriff auf die komplexen Legierung.

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45