Schneiden und Bearbeitung von Beryllium

Bearbeitungstechnologie

Für die Herstellung von Beryllium gewalzten Barren verwendet, erhalten die Methoden der Pulvermetallurgie. Mechanische Bearbeitung von Beryllium ist schwierig wegen seiner unzureichenden Duktilität. Beim Stanzen, tiefen Absaugung erhöht das Risiko einer Ruptur des Werkstücks. Die Temperatur der heißen Verarbeitung von Beryllium Miete beginnt bei 1600 °C, das fertige Produkt abgekühlt 780−800°C.

Wärmebehandlung

Die Wärmebehandlung erfolgt im Vakuum, um zu beseitigen die Wahrscheinlichkeit der Verschmutzung der Metall-Stickstoff oder Sauerstoff.

Schneiden

In der Verarbeitung dieses Metalls zu berücksichtigen, dass es Staub zeichnet sich durch Toxizität und erfordert die Einhaltung einer ganzen Reihe von Sicherheitsvorkehrungen. Deutlich erhöhen das Risiko von Personenschäden solche Prozesse wie Schweißen, Schmelzen oder schneiden, weil Sie provozieren die Freisetzung von giftigen dämpfen und Staub. Zur Durchführung solcher arbeiten kann ausschließlich von einer qualifizierten Fachkraft.

Lagerung

In geschlossenen Lagerräumen oder unter einem Baldachin, wo gewährleistet angemessenen Schutz gegen mechanische und andere Arten von Schäden.

Lieferung, Preis

Schneiden Sie interessiert und Verarbeitung von Beryllium? Das Unternehmen CMH bietet kaufen Beryllium Preis in optimal kurzer Zeit. Der Preis entspricht der hohen Qualität der Produkte. Wir laden zur Partnerschaft.

Kaufen, Lieferant

Kaufen Beryllium-Legierungen bei Ihrem KMZ kann man zu einem erschwinglichen Preis. Der Preis wird auf der Grundlage der europäischen Standards in der Produktion. Der Lieferant bietet alle Seltenerd-Metalle und Legierungen zu einem erschwinglichen Preis Großhandel oder Einzelhandel. Anbieter CMH bietet Beryllium und seine Legierungen.

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45