Eigenschaften Schweißen Edelstahl 12h18n10t

Allgemeine Merkmale

Stahl der Marke 12h18n10t bezieht sich auf gut свариваемым content. Jedoch unbehandelt nach dem Schweißen die Naht wird anfällig für interkristalline Korrosion. Es entwickelt sich nur in der Wärmeeinflusszone, wo die Temperaturen von 500−800°C. Aus Stahl in diesem kritischen Bereich Temperaturführung fällt aus Chrom Karbide entlang der Korngrenzen des austenits. Dies kann dazu führen, dass negative Auswirkungen der Nutzung. Größere Haltbarkeit der Naht zu erreichen, mit einem besonderen Schweißverfahren gefügt, die beseitigt oder reduziert die Wirkung des Ausfalles der Karbide in der Schweißnaht.

Features

Während des Schweißens austenitisch Typ des rostfreien Verleihs ist es wichtig zu berücksichtigen, dass es erhebliche Unterschiede in den physikalischen Eigenschaften von den Eigenschaften Kohlenstoffstahl. Sein Wärmeausdehnungskoeffizient etwa 50% höher, und elektrischer spezifischer Widerstand fast sechsmal mehr, auf 100 °C unter den Schmelzpunkt, die Wärmeleitfähigkeit beträgt etwa ein Drittel von der gleichen Metrik kohlenstoffhaltigen Marken.

Schweißverfahren

Manuelle beinhalten Schweißen meistens bei den Materialien, die dicker als 1,5 mm. Lichtbogenschweißen unter Schutzgas (WIG) Wolfram-Elektrode dient zum Schweißen von dünnen Blechen und Rohren. Noch eine Methode — Lichtbogenschweißen mit abschmelzender Elektrode in einem inerten Gas. Diese Methode, wie Impuls-Lichtbogenschweißen unter Schutzgas mit abschmelzender Elektrode wird zum Schweißen von Blechen mit einer Dicke von etwa 0,8 mm. Kurzlichtbogen Schweißen mit abschmelzender Elektrode in einem inerten Gas verwendet bei der Verbindung der Bleche mit einer Dicke von 0,8−3 mm. weit Mehr Plasmaschweißen angewendet wird — hier Blechdicke hat keinen besonderen Wert.

Die abschliessende Bearbeitung von Schweißnähten

Nach dem Schweißen auf der Oberfläche der Naht bleibt eine poröse Oxydschicht, die Karbide enthält Chrom. Diese Schicht macht anfällig Schweißverbindung zu Korrosion. Darüber hinaus, vor allem das Material unter dieser Schicht der Chromgehalt reduziert. Damit erhöhen die Beständigkeit gegen Korrosion, lockere die Obere Schicht und die Zone mit einem reduzierten Gehalt an Chrom mit verschiedenen Methoden entfernen.

Mechanische Bearbeitungsverfahren

Dazu gehören Schleifbänder, Kreisen, Bürsten aus Edelstahl und Brüche aus Stahl. Bitte beachten Sie, dass das Werkzeug für die Bearbeitung von unlegiertem Stahl dürfen nicht für Edelstahl. Und verwenden Stahl Schrot oder Sand nicht bei der Verarbeitung von unlegiertem Stahl.

Beizen

Es gilt als die wirksamste Art der nachträglichen Verarbeitung der Schweißnähte. Wenn das ätzen durchgeführt, das ist richtig — es gibt die Möglichkeit, zu entfernen und die lockere Obere Schicht, und die Zone mit einem reduzierten Gehalt an Chrom. Beizen erfüllen die Methode der oberflächlichen auftragen oder eintauchen in eine Lösung oder Paste Beschichtung. In der Regel durch ätzen wird eine Mischung von Säuren in den folgenden Anteilen: 8−20% HNO3 und 0,5−5% HF auf dem Wasser. Zeit ätzen ist abhängig von der Konzentration der Säure, der Umgebungstemperatur, Zunder Dicke und Art des Verleihs.

Kaufen, der Preis

Palette von Produkten aus rostfreiem Stahl auf Lager LLC «" erfüllen die internationalen Qualitätsstandards. Eine große Auswahl an Produkten aller Parameter, umfassende Beratung unserer Führungskräfte, günstige Preise und Aktualität der Lieferung bestimmen das Gesicht unserer Gesellschaft. Akzeptieren groß-und Einzelhandel Bestellungen. Bei der groß-Käufe gilt das System der Rabatte.

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36