Spannungsrisskorrosion und Zerstörung Stahl

Allgemeine Merkmale

Spannungsrisskorrosion ist ein ernstes Problem. Diese Art der Korrosion tritt auf, wenn der Stahl unter dem Einfluss der Zugkraft Bemühungen in korrosiver Umgebung, meistens im Meerwasser bei höheren Temperaturen. Eine solche Streckung kann eine Folge der Arbeitsbelastung, oder die Anwesenheit von Eigenspannungen bei der Herstellung der Entwürfe durch kalte Verformung. Die Spannung verringern Ausglühen (Normalisierung).

Faktoren Korrosion knacken

Diese Art der Korrosion ist typisch für die austenitischen nichtrostenden Stähle und ist abhängig von einem Prozent Nickel. Zuоррозионное Rissbildung beschränkt die Anwendung von rostfreiem Stahl in einem wässrigen Medium, vor allem in Salzwasser bei t° > 50 °C sowie die Verwendung von rostfreiem Stahl in der öl-Industrie, wo Materialien in Kontakt mit Flüssigkeiten und Gasen, Schwefelwasserstoff reichen, zum Beispiel mit высокосернистым Gas. Beschleunigen die Korrosion von Zugspannungen und die Ionen der Salze. Sehr hohe Konzentration von Schwefelwasserstoff wird auch verlangsamen die Korrosion. Mit steigender Temperatur — aggressive Wirkung des Salzes erhöht wird, und der Einfluss von Schwefel, im Gegenteil, es sinkt wegen der erhöhten Beweglichkeit der Ionen im Kristallgitter. Die Temperatur 60−100°C zum Korrosions-Beseitigung von Zerstörungen geworden ist kritisch.


Kaufen, der Preis

Rostfreies Metall, das vorgeschlagene Unternehmen der GmbH «" entspricht GOST und internationalen Qualitätsstandards. Eine große Auswahl an Produkten, umfassende Beratung unserer Führungskräfte, günstige Preise und Aktualität der Lieferung bestimmen das Gesicht unserer Gesellschaft. Bei der groß-Käufe gilt das flexible System der Rabatte. Wir warten auf Ihre Bestellungen

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36