Produkte aus Nickel

Umfang der Verwendung von Nickel in reiner Form ist etwa 8%. vom Gesamtverbrauch. Wichtigsten Verbraucher von Nickel — Metallurgie bietet eine große Vielfalt von Legierungen, in denen Nickel steht entweder Legierungsmetall Element oder als Hauptbestandteil.

Geschichte

Als ein chemisches Element Nickel ist bekannt für mehr als 200 Jahre, obwohl die praktische Anwendung seiner Legierungen begann schon in der Antike. Seit der Eisenzeit, Nickel, zusammen mit Eisen nahm einen besonderen Platz. Diese Metalle förderten einander in самородном Zustand, besonders Häufig — in метеоритном Eisen. Die alten Zivilisationen von Mesopotamien, ägypten, China, Indien begann mit Nickel-Legierungen mehr als 5000 Jahre zurück. Bis zu unseren Tagen in der ägyptischen Ausgrabungen finden die gut erhaltenen waren aus Meteor Eisen, die von 6 bis 50−60% Nickel. Die alten Metallurgen intuitiv verstanden veredelnden Wirkung auf Nickel — Legierungen ohne Kenntnis Ihrer chemischen Eigenschaften und Verfahren zur Herstellung von pur.

Ab Mitte des XVIII Jahrhunderts, mit der Entwicklung der Chemie, der es gelang, viele Metalle in reiner Form, einschließlich Nickel. Metalle der Gruppe VIII (Gruppe Nickel) nahmen nicht den letzten Platz in der Rechtfertigung Periodizität Eigenschaften der Elemente. Sie wurden ein Bindeglied zwischen den Elementen der Haupt-Subgruppen und Side-Gruppen (Untergruppen), spiegelt die Tendenz der änderung der Eigenschaften der Elemente auf den Perioden.

Nach der Entdeckung von großen vorkommen von Nickel im neunzehnten Jahrhundert begann seine industrielle Nutzung. Es wurde festgestellt, dass die Dotierung mit Nickel verbessert die Korrosionsbeständigkeit der Legierungen, Wärmebeständigkeit, Zähigkeit und Festigkeit verleiht Metallen Besondere elektrische und magnetische Eigenschaften. Mit der Entwicklung der Industrie entstand das Bedürfnis in Stählen und Legierungen mit speziellen Eigenschaften. Nickel nahm die führende Position in der Entwicklung von neuen Materialien. Bis zum Ende des zwanzigsten Jahrhunderts wurde mehr als 3000 verschiedenen Zusammensetzungen Nickellegierungen. Heutzutage Nickel hat sich zu einem wirklich unverzichtbaren Metall mit bemerkenswerten Perspektiven für eine weitere Anwendung.

Verwendung heute

Im modernen Maschinen-und Apparatebau gefragt Nickel in seiner reinen Form als korrosionsbeständig, ферримагнитный Material. In der industriellen Chemie — als Katalysator. In der Elektrotechnik — als Füllung von leistungsstarken Akkus. Reines Nickel ist unverzichtbar für das auftragen von Schutzschichten, die die Oberfläche des Metalls eine hohe Chemische Beständigkeit. Ist schwer zu überschätzen den Wert dieses Metalls in DOP-Stählen und Legierungen. Besonders die gelungene Kombination aus Nickel-Legierungen mit Chrom und Eisen. Нихромы und ферронихромы — hitzebeständig Korrosions — und säurebeständigen Legierungen mit hohem Widerstand sind unersetzlich für die Elemente erhitzen von industriellen Lichtbogenöfen und Haushaltsgeräte. Bemerkenswert ist auch die Legierungen mit Kupfer, Beryllium, Kobalt, wo Nickel ist das Bindematerial. Nickellegierungen spielen eine entscheidende Rolle in der Kernenergie. Sie gelten als Schutzhüllen für den Schutz der Uran-Stäbe von Korrosion in nuklearen Kesseln.

Kaufen, der Preis

Die Gesellschaft der GmbH «" implementiert Nickel und Nickellegierungen für einen optimalen Preis. Sie bildet die Steuersätze auf LME (London metal exchange) und ist abhängig von der technologischen Besonderheiten der Produktion ohne die Einbeziehung der zusätzlichen Kosten. Alle Parteien Produkte zertifiziert. Bei uns können Sie kaufen die verschiedensten Produkte für die großen Produktionen. Eine große Auswahl, umfassende Beratung unserer Führungskräfte, günstige Preise und Aktualität der Lieferung bestimmen das Gesicht unserer Gesellschaft. Bei der groß-Käufe gilt das System der Rabatte. Wir warten auf Ihre Bestellungen

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36