Ne-Metalle

Sie interessieren Nichteisenmetalle: Charakterisierung, Anwendung, Produktion? Anbieter CMH bietet kaufen Buntmetall zu einem wirtschaftlich günstigen Preis. Der Lieferant garantiert die fristgerechte Lieferung von Produkten an jedem Ort, den Verbraucher.

Relevanz

Nichteisenmetalle haben ein breites Spektrum an mechanischen Eigenschaften und den Eigenschaften des Materials. Anwendung ne-Metallen vorzugsweise in den Fällen, wo es erforderlich ist, ein leichtes Gewicht, eine ausreichend hohe mechanische Festigkeit, antimagnetische Eigenschaften, Beständigkeit gegen Chemische und atmosphärische Korrosion.

Anwendung

Das Buntmetall wird Häufig in der industriellen Chemie, Energietechnik, Elektro-und Elektronikindustrie sowie im Apparatebau.

Auswahl

Die Wahl der richtigen Art von Buntmetall beruht auf seiner Fähigkeit zur Behandlung (sowohl mechanische, als auch Plastische — Walzen, Schmieden, Stanzen, erhalten, экструдированию). Härten im Zuge der деформирующих übergänge auch wünschenswert. In Abhängigkeit von der endgültigen Verwendung der Metalle können Sie einfach Gießen in fertige Teile oder Zwischenprodukt erhalten die Form, wie Goldbarren, die dann verarbeiten oder zu Schmieden. Eigenschaften von Nichteisenmetallen können erheblich variieren zwischen Guß-und schmiedeeisernen Formen aus dem gleichen Metall oder der Legierung.

Angleichen von Halbzeugen

Herstellung von Halbzeugen aus Nichteisenmetallen erfolgt mit dem Einsatz verschiedener Technologien — vom Casting bis zu den Techniken der Pulvermetallurgie. Jede Technik verleiht den endlichen Komponenten einzigartigen physikalischen und mechanischen Eigenschaften.

Produktion. Recycling von Wertstoffen

Angesichts der Knappheit und Begrenztheit des Erzes Rohstoffe Häufig verwendet Recycling. Millionen Tonnen ne-Schrott extrahiert und werden jährlich плавильными Anlagen, литейными Fabriken und anderen Herstellern. Aus Schrott produziert mehr als 33% Aluminium, 40% Kupfer, 35% Blei und etwa 30% Zink. Recycling von Nichteisenmetallen umfasst die folgenden Schritte:

  • Die Abgabe der reparierten Draht in das Förderband für die Elektronikschrottverordnung.
  • Die Sortierung. Für die ordnungsgemäße zur Wiederverwendung verschiedene Arten von Nichteisen-Metallen müssen voneinander getrennt werden;
  • Paketierung: Nichteisenmetalle спрессовываются in große Blöcke erleichtern die Verarbeitung und den Transport;
  • Schneiden. Zum schneiden von Metallen verwendet hydraulische Ausrüstung, die enormen Druck ausüben;
  • Aufschmelzen. Die vorbereiteten Materialien geschmolzen im Ofen, werden geliehene Schwade geformt und in die gewünschte Form gerollt. Diese Barren entweder in der Gießereiindustrie verwendet werden, oder umgewandelt werden in flache Blätter und andere geschmiedete Produkte, wie Rohren, die dann verwendet werden für die Herstellung neuer Produkte.

Kaufen

Sie interessieren Nichteisenmetalle: Charakterisierung, Anwendung, Produktion? Anbieter CMH bietet kaufen Buntmetall zu einem wirtschaftlich günstigen Preis. Der Lieferant garantiert die fristgerechte Lieferung von Produkten an jedem Ort, den Verbraucher.

Lieferant, Preis

Kaufen farbige Metall Anbieters CMH können Sie zu einem erschwinglichen Preis. Der Preis wird auf der Grundlage der europäischen Standards in der Produktion. Kaufen Sie einen Farb-Verleih zum besten Preis können Sie Großhandel oder Einzelhandel. Stammkunden können die Vorteile der Rabatt-System der Rabatte von der Firma CMH.

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45