Nachrichten

25 Juni 2019

In Indien verzeichnete einen Anstieg des Volumens der Produktion von Eisenerz

Indien ist Recht gut gelungen, Sie erhöhen das Volumen der Produktion von Eisenerz. Nach den Ergebnissen des abgelaufenen Geschäftsjahres er belief sich auf 220 Millionen Tonnen. So fand er sich auf 9,5% mehr als im Vorjahr. Darüber hinaus, für das Land dies erwies sich als Erfolg. Es ist das höchste Ergebnis in der letzten Dekade. Experten weisen darauf hin, dass die Zunahme des Volumens der Produktion von Eisenerz fortgesetzt. Insbesondere so sagt ein Experte der Firma CARE Ratings. Вахишта Унвалла ein Analyst auf dem Markt Eisenerz-Unternehmen.

Nach Meinung Уваллы in diesem Jahr das Volumen fügen noch 5−8%. Aber «Glück» nicht lange dauern. Bereits im kommenden Geschäftsjahr zu erwarten Herabstufung. Der Grund dafür ist die Frage mit den Lizenzen. Es geht um die Lizenzen auf die Beute der bodenschtze. Verfallsdaten ablaufen, und die Verlängerung erfordert viel Zeit. Gleichzeitig Extraktion Fähigkeit verliert eine Reihe von lokalen Eisenerz-Unternehmen. Es wird berichtet, dass gleichzeitig abläuft Berechtigungen auf die Entwicklung von 334 vorkommen. Dies geschieht zum 31. März des nächsten Jahres. Es ist interessant, dass die aktive Gewinnung erfolgt nur auf 49 Feldern. Im US-Bundesstaat Одиша jährlich abgebaut etwa 55 Millionen Tonnen. Dort betreibt 33 Unternehmen. Es wird erwartet, dass Sie speziell die maximal нарастят Ihre Leistung. So bis zum Ablauf der Lizenzen, Sie zeigen gute Ergebnisse.

Die Analysten große Chancen für das Wachstum von Produktion und Export von Eisenerz-Pellets. Es wird davon ausgegangen, dass eine Zunahme verzeichnet werden bereits in den kommenden Jahren. Es ist bekannt, dass diese Produkte sind in der hohen Nachfrage auf dem Weltmarkt. In letzter Zeit wurde er noch größer und wächst weiter.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42