Nachrichten

15 Dezember 2018

Philippinische Export von Nickel-Erz wird verkürzt

Der Verein Philippine Nickel Industry Association hat die Prognose für 2019. Also Sie glaubt, dass die Philippinen reduzieren Export von Nickel-Erz. Einen Rückgang um rund 20% gegenüber dem Laufenden Jahr. In quantitativer Hinsicht Philippinische Exporte belaufen sich auf etwa 24 Millionen Tonnen. Hauptgrund für den Rückgang sind die Einschränkungen für die Gewinnung von Bodenschätzen. Sie wurden im Laufenden Jahr. Im Zusammenhang mit der geplanten Reduktion, zukünftige Kapazität kann erreichen ein Minimum. Es wird eine minimale Markierung mit 2010.

Im Staat eingeführt Grenzen für das Ausmaß der offenen Gewinnung von mineralischen Rohstoffen. Dies wird in der aktuellen Philippinischen Gesetzgebung. Zum Beispiel gibt es Firmen, die 650 tausend Tonnen Nickel-Erz. Gemeint trockenen Tonnen pro Jahr. Nach Limits, Sie können arbeiten auf einer Fläche von nicht mehr als 50га. Die größten Unternehmen nicht belegen können das Grundstück mehr als 100 ha.

Ökologische Büro der natürlichen Ressourcen der Philippinen hat Ihre neuesten Daten zu erhalten. So in den vergangenen neun Monaten die Exporte beliefen sich auf 22,17 Millionen Tonnen. Es geht um den trockenen Tonnen Nickel-Erz. Es ist fast so, wie im vergangenen Jahr. Etwa 90% der Exporte erfolgt in China.

Der Export von Nickel-Erzen in Indonesien 2017 in Höhe von 22 Millionen Tonnen. Lieferungen können nicht alle Unternehmen. Die Auflösung erhalten nur diejenigen, die in der Verarbeitung dieser Rohstoffe. Am Ende werden Sie produzieren Produkte mit höherer Wertschöpfung. Zum Beispiel, Rohbau ferronickel. Im August wurde die Lizenz entzogen bei vier Unternehmen. Sie verteilen sich auf die Menge in 4,22 Millionen Tonnen Erz. Grund war der Mangel an Fortschritt in der Entwicklung von Produkten. Doch im November die beiden Unternehmen wieder eine Lizenz erhalten haben. Gibt Ihnen das Ministerium für Bergbau Indonesien.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36